Saturday, August 20, 2016

Kritik du Film Florence Foster Jenkins im Jahr 2016

Die Schreie, die Florence Foster Jenkins aussendet für die hohen Töne zu zwingen klingen wie sie eine Gans versucht zu legen ein übergroßes Ei nach der Einnahme von Helium war. Die Lage könnte nicht mehr flach sein, so war es ein Pfannkuchen unter eine Tonne Ziegelsteine mit Bulldozern gefunden. In seinem einzigen öffentlichen Auftritt, schnappt nach Luft und sie Quasten und Schläge in der Carnegie Hall in einem Gehör Angriff im ersten Grad zu begehen.

Aber in einer Zeit, während Sie "Florence Foster Jenkins," Ich kann garantieren, dass Sie mehr und mehr sehr an diesem Anfang des 20. Jahrhunderts New York City dowager finden, trotz seiner Illusionen Trommelfells Deln ein Sänger zu sein Valkyrie Niveau der Oper. in der Tat, in dieser entzückenden Biopic mit dem gleichen Namen, ist Jenkins Matrone ein Stand-in für liebenswerte und mutig unzählige Sterblichen, deren Bestrebungen in der Kunst oft weit übersteigen ihre Talente

Kritik du Film Florence Foster Jenkins im Jahr 2016
Während die meisten von uns einfach in diesen Tagen für Karaoke begleichen würde, war Jenkins im Besitz eines magischen Zutat, die seine Wünsche erfüllen Spektakel Geld verdienen geholfen. Gobs davon von seinem Vater geerbt. Wie großzügig und liebenswürdig Förderer der Musik in vielen Formen, hat Jenkins mit Bedacht investiert. Sie war ein Gönner zu den berühmten chummy Gleichen von Führer Arturo Toscanini Orchester und bildeten einen Verein zu seiner Clique von Fans, die Frühstück voller mit belegten Brötchen und Kartoffelsalat enthalten ist, eine echte Leidenschaft gegeben Bad. Sie hatte auch ihre eigenen Nachtclub, wo sie Bilder inszeniert leben, darunter eine, die ihr prekär von der Decke als Engel verkleidet beteiligt hängen, während ein Team von Männern in einem titanischen Kampf engagiert, um seine pralle Form zu halten Höhe mittels einer

Jenkins ist auch mit Meryl Streep gesegnet, auch eine andere wundersame physische Transformation schnappend, die auch auf seine eigene Weise, wie seine glückliche Darstellung des berühmten Koch Julia Child in köstlich "Julie & Julia." Diva Lieblings Oscar beruht auf vielen seine üblichen Tricks in der Rolle eingebettet, nicht nur die oft mal sanft Farce Elemente zu nageln, sondern auch die Schärfe einer Frau von 76 Jahren zu erfassen, die Musik liebte, damit sie ihre eigene Gesundheit in Gefahr in Ordnung bringen zu teilen seine lebenslange Leidenschaft mit anderen. mit einem erweiterten Taille, Premium Gesichtsfalten, eine offensichtliche Perücke eine Glatze und einen Kleiderschrank aus alltäglichen Kleider zu verschleiern, die Kostüme aussehen wie Blumen Zelte oder verzierten Szene senorita, Schauspielerin setzt alle Eitelkeit beiseite und macht uns glauben, dass sie diese Person ist.

der größte Triumph von Streep, jedoch, wie es völlig einzigartig, schrillen Stimme seines Charakters emuliert. Seine eigene frühe Oper Ausbildung ist praktisch hier, wenn ein Datensatz Jenkins vor dem Abspann zu hören ist, wird es auffallend deutlich, wie der Mann Streep ist schlecht zu singen.

Es ist auch nicht die einzige, Leben zu geben, was nur ein kleines Stück schimmelig alte Dame Zeit gewesen sein könnte. Der britische Regisseur Stephen Frears, hat bereits in der Lage erwiesen, die erstaunliche Frauen eines bestimmten Alters zu präsentieren (Helen Mirren in "The Queen", Judi Dench in "Mrs. Henderson Presents" und "Philomena"), entlockt Hugh Grant Hälfte -retirement Jenkins gewidmet Ehepartner von St. Clair Bayfield zu spielen. Es ist eine gute Sache, die er getan hat, auch, da gewähren, die noch eine seiner besten Leistungen gibt.

Erstens ist es leicht, misstrauisch von Bayfield, schlechte Shakespeare-Darsteller, dessen Hauptziel sein, ist auf Jenkins schweifen, liefern sie jede Laune und schützen jede harte Reaktion auf seine ranzig Luft hören. Grants machte seinen fairen Anteil an Halunken im Laufe der Jahre. Ist es nur ein Gigolo seine Reichtümer für seine eigenen Gewinne plündern, zumal es mit einem viel jüngeren Geliebten eine separate Wohnung hält? Aber es wird bald genug klar, dass es eine tiefe und aufrichtige Verbindung zwischen dem Paar, wie er liebevoll als "Hase" und sie flattert vor ihrer treuen Beschützer wie ein schwindlig Schülerin.

Und wo ist dieser Comic Wunder Simon Helberg versteckt die ganze Zeit? Auf "The Big Bang Theory" TV für 10 Jahreszeiten, es ist da. Was war Alden Ehrenreich: "Hallo, Caesar!" Anfang dieses Jahres ein Stern unter den Sternen das ist, was Helberg ist Cosme McMoon schüchtern, Taube Brust begleitet Jenkins, die oft auf die ist Rand komplette Hysterie, wenn nicht kichert über die Mängel seines Trillern Arbeitgeber stickig. Auch erwirbt eine respektvolle Zuneigung für Jenkins, wie in einer ruhigen Szene zeigte, wo sie eine intime Chopin Klavier-Duo durchführen, die Tränen genug zu ziehen auswirkt.

Die Geschichte selbst ist faszinierend, aber veers zu weit nach offen sentimental wie er abschließend. Aber in einem Sommer-Film ziemlich schwer off-Taste auf dem rehashed Material "Florence Foster Jenkins" wird ein Abkommen mit den Relief in Form von Originalität, hohe Spiel und unglaublich godawful Song sucht schlagen. Ein zusätzlicher Bonus? Das Gefühl der Güte seiner großen zentralen Dame gegeben, eine Ware, die in kurzer Versorgung später eine politische Beleidigung gefüllt hässlichen Streit war läuft.

No comments:

Post a Comment